Anhaltspunkt

Anhaltspunkt Neuhegi (Winterthur)

Im Jahre 2012 setzte sich der Pfarreirat als pastorales Planungs- und Beratungsgremium der Pfarrei St. Marien in Oberwinterthur erstmals mit der Frage auseinander, wie Kirche im Stadtteil Neuhegi und im benachbarten Gebiet Grüze besser präsent sein könnte. Seit einigen Jahren findet dort ein dynamischer Veränderungs- und Wachstumsprozess statt. In diesem grössten Entwicklungsgebiet der Stadt Winterthur sind mehr als 1‘000 Wohnungen und hunderte von Arbeitsplätzen entstanden. Ergebnis der Überlegungen und Planungen war, dass ein Begegnungszentrum eingerichtet werden soll, das eingebettet ist in die Pfarrei St. Marien und eng verbunden mit dem gesamten Pastoralraum Winterthur. Zugleich soll es offen sein für ökumenische Zusammenarbeit.

Im November 2013 wurde dann der «Anhaltspunkt Neuhegi» eröffnet. Das Angebot ist ein „theologisch‐spirituelles mit Gemeinwesen‐Ansatz“. Dabei wird die christliche Botschaft in neuen und experimentellen Formen verkündet. Die Säulen sind demnach: SPIRITUALITÄT/LEBENSGESTALTUNG – KULINARISCHES – BEGEGNUNG. Konkret bedeutet dies beispielsweise folgende Angebote: „Anhalten und Meditieren“, „Bi Chäs und Brot“ (philosophische Tischgespräche über Lebensthemen), Biblisches Kino, Filmabende (meist von „Filme für die Erde“), Café Philo, Fastenwoche, Kaffeetreff, 2x monatlich Mittagstisch, Märchennachmittage für Kinder, Literaturtreff, MontagsBlues (eine musikalisch-philosophische Reise durch den Alltagsblues), Papis only! (Treffpunkt für Väter mit ihren Kindern), Spiritualität - handmade (durch Achtsamkeit im handwerklichen Schaffen und Gestalten Spiritualität erfahren und dem Göttlichen näher kommen), Treffpunkt der Kulturen, Weihnachtsbasteln für Kinder, U25 - Treffpunkt für junge Leute (mit Jugendseelsorger), Vorträge z.B. zur Reformation (zusammen mit reformierten Kirchgemeinde) usw.

Die Vision vom «Anhaltspunkt Neuhegi» ist es, im Jahr 2030 als ein ökumenisch ausgerichtetes, theologisch-spirituelles Begegnungszentrum der römisch-katholischen Kirche ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Lebens in Neuhegi zu sein. Um diese Vision zu erreichen, werden die Bewohner*innen stets animiert, partizipativ das Programm mitzugestalten, eigene Ideen und individuelle Kreativität einzubringen. Dazu bedarf es jedoch eines langen Atems!

Kontaktdaten:

Anhaltspunkt Neuhegi
Ida-Sträulistrasse 91
8404 Winterthur
Tel.: +41 52 544 17 70
anhaltspunkt@kath-winterthur.ch